Herzlich willkommen

Seit sieben Jahren veranstaltet die Bayerische Hausbau - eines der großen integrierten Immobilienunternehmen Deutschlands - jedes Jahr ihr Fachgespräch und diskutiert mit Experten dabei jeweils ein aktuelles Thema aus Stadtplanung und Architektur. Das Thema 2019: Der emazipierte Bürger - Gestaltungskraft oder Verhinderungsmacht? 

Ein in Zeiten von Wohnungsnot und Nachverdichtung hoch interessantes Thema: Wie steht es um die Beteiligung von Interessensgruppen in München und in den anderen Städten der Bundesrepublik, was macht sie aus, wo fehlt sie und wie kann man sie erzeugen? 

Mit dieser Website möchte sich die Bayerische Hausbau an der gesellschaftlichen Diskussion beteiligen. Interessierte finden hier nicht nur ein Transkript des Fachgespräches selbst und des einführenden Impulsvortrages, sondern auch weiterführende Inhalte zum diesjährigen Thema aus der Nachlese, dem Printmagazin, welches im Nachgang zum Fachgespräch publiziert wird. In unserem Archiv stehen zudem die Nachlese-Ausgaben der vergangenen Jahre - zu den Themen Digitalisierung, Denkmalschutz und Wohnungsbau - zum Download bereit.

Die Bayerische Hausbau wünscht Ihnen viel Vergnüngen!

 

Fachgespräch 2019 - Das Transkript

Experten diskutieren über Spannungsfelder beim Thema Bürgerbeteiligung

Sieben Thesen
So kann Bürgerbeteiligung funktionieren
Nachgefragt
Wie Bürgerinitiativen für ihre Interessen kämpfen